Sie befinden sich auf der Philips Lighting Website. Es stehen Ihnen weitere Sprachen zur Verfügung.
Anregungen

    Attraktive Büroräume schaffen

    Der Einfluss des Lichts auf das Fühlen, Sehen und Denken


    In den letzten Jahren hat sich die Herangehensweise an die Gestaltung von Büros verändert. Aus rein funktionalen Arbeitsräumen sind Bereiche geworden, die darauf ausgerichtet sind, zu motivieren und zu inspirieren. Die Arbeitgeber begreifen immer deutlicher, dass die Mitarbeiter nicht nur viel kosten, sondern dass sie gleichzeitig das grösste Kapital des Unternehmens sind. Deshalb haben sie sich auf die Gestaltung attraktiver Arbeitsplätze konzentriert, um talentierte Mitarbeiter anzuziehen, erstklassige Fachkräfte an sich zu binden und die Leistung des gesamten Unternehmen zu steigern.

     

    Personaler erkennen, dass die Verbesserung des Mitarbeiter-Engagements ein wirksames Mittel ist, um das Beste aus der Belegschaft herauszuholen. Eine ansprechende Arbeitsumgebung fördert die Kreativität, sie ermutigt zur Innovation und, was vielleicht am wichtigsten ist, sie erhöht das Engagement. Arbeitsplatz-Studien und Trendanalysen identifizieren Schlüsselelemente, die zum Aufbau einer engagierten und zufriedenen Belegschaft beitragen.
     

    Dieses Whitepaper beschäftigt sich mit den entscheidenden Auswirkungen, die Beleuchtung auf den Benutzer (den Mitarbeiter) im Büro hat. Unsere Untersuchungen werden durch Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Literatur unterstützt. Wir beschreiben, welche Rolle die Beleuchtung spielen kann, wenn es darum geht, eine ansprechende Umgebung zu schaffen, die ein Unternehmen insgesamt produktiver macht.

    Über die Autoren

    Adrie de Vries
    Adrie de Vries ist Spezialist für Beleuchtungsanwendungen bei Signify. In den letzten zwölf Jahren hat er die Auswirkungen von Beleuchtung auf die Nutzer von Gebäuden aus der Perspektive des Lichtplaners erforscht und sich auf die Entwicklung und Gestaltung von anforderungsgerechten Lösungen konzentriert.
    Sanae van der Vleuten-Chraibi
    Sanae van der Vleuten-Chraibi arbeitet bei Signify als Expertin für Nutzererfahrung und Beleuchtungsanwendungen. In den letzten acht Jahren hat sie zahlreiche Projekte durchgeführt, um die Bedürfnisse und Erfahrungen der Benutzer zu erforschen. Dabei konzentriert sie sich auf die Rolle der Beleuchtung für das Wohlbefinden und die Zufriedenheit der Menschen in Arbeitsumgebungen.

    Diesen Artikel teilen

    Was kann Interact für Sie tun?

    Folgen Sie uns auf: