Weitere Marken von

    Intelligente und flexible Bürobeleuchtung für Deloitte

    Deloitte

    Mailand, Italien


    Im Jahre 2016 begann Deloitte mit der Renovierung von drei Etagen seiner Niederlassung in Mailand. Dort sitzt das Team Deloitte Digital,  das seinen Kunden hilft, sich für das digitale Zeitalter zu entwickeln und Neuerungen einzuführen. Die neue Büroplanung sah ein Großraumkonzept mit interaktiven Technologien und flexiblen Arbeitsbereichen, einschließlich Freiflächen, Gemeinschaftsbereichen, Tagungsräumen sowie Ruhe- und Aufenthaltsräumen vor.

    Für Deloitte sind Innovationen grundlegend … wir sind zufrieden mit dem Design und Konzept der neuen Büros sowie dem vernetzten Beleuchtungssystem, das es uns ermöglicht, die Arbeitsumgebung zu optimieren und die betriebliche Effizienz zu maximieren.” 


    - Gianluca Loparco, Partner-Business Unit Manager bei Deloitte Digital Studio

     

    Die Wünsche des Kunden


    Deloitte wünschte sich eine intelligente und flexible Beleuchtungslösung, die dem Unternehmen eine größere Kontrolle über den Arbeitsplatz geben sowie ein flexibles Arbeiten und ein Großraumkonzept unterstützen würde. Zudem wollte Deloitte Erkenntnisse aus den Daten der in das Beleuchtungsnetz integrieren Sensoren gewinnen, um den Facility-Managern eine bessere betriebliche Effizienz zu ermöglichen und Kosten einzusparen.  

    Daten und Erkenntnisse

    Das Beleuchtungssystem besteht aus mehr als 250 vernetzten Philips LED-Leuchten mit integrierten Sensoren, die Daten über die Büroumgebung sammeln, teilen und veröffentlichen. Die Beleuchtung ist mittels PoE-Technologie (Power-over-Ethernet) über das IT-Netzwerk des Gebäudes verbunden. Sie wird mit der Interact Office Software gesteuert.
     

    Die Beschäftigten können die Beleuchtung an ihrem Arbeitsplatz oder in den Besprechungsräumen über eine Smartphones-App steuern und personalisieren. Die Möglichkeit, die Beleuchtung für die anstehende Aufgabe anzupassen, verbessert den Komfort und die Leistung der Beschäftigten.
     

    Die integrierten Sensoren liefern über das vernetzte Beleuchtungssystem Daten, die im Interact Office Dashboard betrachtet und analysiert werden. Das Dashboard liefert den Gebäudeverwaltern aktuelle Daten über die Belegung der Arbeitsplätze und Aktivitäten, die eine Optimierung der Raumnutzung und Einsparungen bei den Immobilienkosten ermöglichen.
     

    Durch die mit Interact Office vernetzte LED-Beleuchtung konnte Deloitte in Kombination mit Softwarekapazitäten wie Space Management eine erhebliche Reduktion der CO2-Emissionen sowie eine Einsparung von Beleuchtungsenergie von bis zu 90 % gegenüber konventioneller Beleuchtung erzielen.
     

    Dieses Projekt nutzt als erstes in Italien die Interact Office Software über eine PoE-Netzwerk-Infrastruktur, die eine elektrische Stromversorgung überflüssig macht und die Integration des vernetzten Beleuchtungssystems in die IT-Netzwerk-Infrastruktur ermöglicht.

     

    Sie möchten erfahren, was mit IoT-Beleuchtung in Ihrem Gebäude
    alles möglich ist?
     

    • Intelligente Bürobeleuchtung – Cisco Toronto

      Intelligente Bürobeleuchtung – Cisco Toronto

      Erfahren Sie, wie wir zusammen mit dem IT-Anbieter Cisco eine hochmoderne, vernetzte LED-Bürobeleuchtung für den kanadischen Hauptsitz von Cisco im WaterPark in Toronto realisiert haben.

    • Intelligentes Büro, IoT-gestützte Beleuchtung

      Intelligentes Büro, IoT-gestützte Beleuchtung

      IoT-gestützte, vernetzte Beleuchtung und die Interact Office Software schufen bei CABR in Peking eine Arbeitsumgebung, in der die Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen.

    Folgen Sie uns auf: