Weitere Marken von

    Erste IoT-basierte vernetzte Beleuchtung in Skandinavien

    Albertslund

    Kopenhagen, Dänemark


    Im Rahmen eines Masterplans zur Nutzung integrierter IT- und Kommunikationstechnologien für bessere öffentliche Dienstleistungen hat die Kommune Albertslund in Kopenhagen das erste IoT-basierte vernetzte Beleuchtungssystem in Skandinavien installiert, unterstützt von Cisco Switch-Technologie. 

    Interact Office bietet uns die Möglichkeit, vernetzte LED-Beleuchtung im Rahmen eines übergeordneten IT-Programms zu verwenden. Es liefert uns eine stabile Infrastruktur, um intelligentere Arbeitsplätze für unsere Mitarbeiter zu schaffen.”


    - Niels Carsten Bluhme, Leiter Stadt/Umwelt/Kultur & Angestellter der Kommune Albertslund 

    Die Wünsche des Kunden

     

    Mit dem Ziel, durch Nutzung der neuesten Technologie die betriebliche Effizienz zu steigern und Nachhaltigkeitsziele zu verfolgen, installierte die Kommune Albertslund in Kopenhagen in ihrem neu gebauten, smarten Bürogebäude das erste IoT-basierte, vernetzte Beleuchtungssystem in Skandinavien. Mithilfe der Interact Office Software erhalten Gebäudeverwalter einzigartige Erkenntnisse über den Energieverbrauch und die Raumnutzung. Die Mitarbeiter können die Bürobeleuchtung an ihrem Arbeitsplatz über eine Smartphone-App personalisieren. Das Projekt ist wesentlicher Bestandteil der  Kopenhagener Initiative Lighting Metropolis.

     

    Die Kommune Albertslund ist überzeugt, dass ein energieeffizientes, vernetztes Bürobeleuchtungssystem als Plattform für eine spätere Nutzung von IoT-Technologien dienen kann, durch die mehr Erkenntnisse gewonnen werden, um die Verwaltung und deren Dienstleistungen zu verbessern. Die geschaffene Infrastruktur kann nun genutzt werden, um über die Interact Office Software weitere Anwendungen hinzuzufügen.

    Daten, Erkenntnisse und persönliche Steuerung

    Das intelligente Büro in Kopenhagen verfügt über ein vernetztes LED-Beleuchtungssystem. Etwa 400 Leuchten mit integrierten Anwesenheitssensoren sind über die Cisco Switch-Technologie miteinander verbunden. Das Beleuchtungssystem gibt über das Sensor-Netzwerk erfasste Daten direkt an die Interact Office Software weiter, die in andere Gebäudeverwaltungssysteme integriert ist.

     

    Die von den Sensoren erfassten Daten liefern über die Interact Office Software neue Einblicke in die Nutzung und den Betrieb des Gebäudes. Mithilfe von Informationen wie Lichtstärke, Energieverbrauch und Raumbelegung können Gebäudeverwalter den Energieverbrauch optimieren und die Verwaltung der Büroräume verbessern. Das vernetzte Beleuchtungssystem gibt Mitarbeitern auch die Möglichkeit, die Beleuchtung und andere Gebäudedienste mit ihren Smartphones über eine App persönlich zu steuern. Dies ist für die Stadtverwaltung ein wichtiger Schritt. Sie möchte durch ein fortschrittliches Arbeitsumfeld die Zufriedenheit und Produktivität der Mitarbeiter steigern und dafür sorgen, dass diese das richtige Licht haben, um ihre Aufgaben gut zu erfüllen.

    Wie können Sie mit Interact Office Ihr Gebäude optimieren?

    • Vernetzte Bürobeleuchtung - The Edge

      Vernetzte Bürobeleuchtung - The Edge

      Ein modernes, vernetztes Beleuchtungssystem und Interact Office Software schaffen in The Edge in Amsterdam eine angenehmere, produktivere und nachhaltigere Arbeitsumgebung.

    • Intelligente Bürobeleuchtung – Cisco Toronto

      Intelligente Bürobeleuchtung – Cisco Toronto

      Erfahren Sie, wie wir zusammen mit dem IT-Anbieter Cisco eine hochmoderne, vernetzte LED-Bürobeleuchtung für den kanadischen Hauptsitz von Cisco im WaterPark in Toronto realisiert haben.