Weitere Marken von

Anregungen

    Verbessertes Einkaufserlebnis mit dem zukunftsorientierten Interact Retail System

    Hoogvliet

    Niederlande


    Der Supermarkt Hoogvliet hat in seinem neuen Geschäft eine abwechslungsreiche Einkaufsumgebung geschaffen. Dafür wurden LED-Leuchten und Sensoren installiert, die vom Lichtmanagement-System Interact Retail gesteuert werden. Das macht die Beleuchtungsanlage flexibler und trägt zu einem verbesserten Einkaufserlebnis der Kunden bei. Gleichzeitig werden Kosten gesenkt und Betriebsabläufe optimiert.

    Da das neue System per Funk gesteuert wird, brauchten wir keine neue Verkabelung. Wir haben Installations- und Materialkosten gespart und konnten den Energieverbrauch senken. Wir waren überrascht über die vielen Vorteile des Interact Retail Systems.” 


    - Marco Brienen, Projektleiter für Bau und Technologie bei Hoogvliet

    Der Wunsch des Kunden


    Mit fast 70 Supermärkten in den Niederlanden ist Hoogvliet bestrebt, seinen Kunden Produkte von bester Qualität in Verbindung mit einem herausragenden Einkaufserlebnis zu bieten. Dieses Versprechen wollte die Supermarktkette mit ihrem neuen Geschäft in Scheveningen einlösen.

    Kosteneinsparungen und verbessertes Einkaufserlebnis

    Die einfache Installation und Wartung in Verbindung mit den niedrigen Materialkosten waren die Hauptvorteile, die für die Wahl von Interact Retail sprachen. Das System nutzt Funktechnik und Sensoren, um die Beleuchtung drahtlos mit einem Schaltkasten und den einzelnen Steuerungsgruppen zu verbinden. Auf eine komplexe und kostenintensive Verkabelung konnte verzichtet werden.
     

    Softwareanwendungen bieten Hoogvliet einen weiteren Mehrwert. Das Lichtmanagement-System Interact Retail sorgt mit automatischen Zeitplänen dafür, dass das Beleuchtungsniveau den Öffnungszeiten entspricht oder an das verfügbare Tageslicht angepasst wird. In wenig genutzten Räumen, wie z. B. der Mitarbeiter-Kantine, wird die Beleuchtung automatisch ausgeschaltet, um Energie und Kosten zu sparen. Mit der Energiemonitoring App kann im gesamten Geschäft der Energieverbrauch überwacht werden. Die gewonnenen Daten erlauben eine Optimierung der Betriebsabläufe und eine Kostenreduzierung. Das Interact Retail Dashboard erleichtert dem Filialleiter die Überwachung des Beleuchtungssystems und informiert im Falle einer Störung.
     

    Laut Rold Drach, technischer Direktor bei Waterman Installation, "bieten wir Hoogvliet mit Interact Retail jetzt einen viel besseren Service. Wir sehen in der Store App sofort, wo wir Anpassungen vornehmen müssen. Das spart eine Menge Zeit."
     

    Mit dem Lichtszenenmanagement von Interact Retail wird die LED-Beleuchtung in Zonen eingeteilt. So kann für jeden Bereich des Geschäfts eine besondere Atmosphäre und damit ein einzigartiges Einkaufserlebnis geschaffen werden. Zusätzlich helfen unterschiedliche Lichtniveaus dabei, das Interesse der Kunden wachzuhalten und sie in weitere Bereiche des Geschäfts zu führen.
     

    Das Interact Retail System ist zukunftsorientiert und offen für die mögliche Integration mit anderen Systemen oder Sensoren, ohne dass eine zusätzliche Infrastruktur installiert werden muss.

     

    Projektbericht herunterladen

    Wie können Sie mit Interact Retail Ihren Verkaufsraum optimieren?

    • Standortbasiertes Marketing bei aswaaq

      Standortbasiertes Marketing bei aswaaq

      Erfahren Sie, wie die in Dubai ansässige Supermarktkette aswaaq und ihre Kunden von der Interact Retail Indoor Navigation profitieren, die mit der Kunden-App des Marktes vernetzt ist.

    • Intelligente Supermarktbeleuchtung – E-Center Gaimersheim

      Intelligente Supermarktbeleuchtung – E-Center Gaimersheim

      Die Supermarktkette EDEKA setzt mit ihrem intelligenten, von Interact Retail ermöglichten Beleuchtungskonzept in seinem Flagshipstore in Gaimersheim neue Maßstäbe.