Weitere Marken von

    Lighting Asset Management

    Nutzen Sie intelligente Lösungen wie die automatisierte Wartung und Aktualisierung der Beleuchtung


    Hochwertige, zuverlässige Beleuchtung ist für den Dauerbetrieb und die Sicherheit in Industrieanlagen unerlässlich. Ein zentrales Dashboard meldet Fehler und Ausfälle, damit Sie sofort reagieren können. Basierend auf Echtzeit-Leistungsdaten können Wartungsarbeiten vorausschauend durchgeführt sowie Firmware- und Software-Updates vorgenommen werden.

    Vorteile

    Betriebsbereitschaft


    Planen Sie Wartungsaufgaben und reduzieren Sie Ausfallzeiten während der Produktion, um Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs zu halten. Wenn Sie Ihre Beleuchtung proaktiv steuern, sparen Sie Geld.

    Arbeitssicherheit


    Stellen Sie sicher, dass die Beleuchtung ordnungsgemäß funktioniert und verbessern Sie die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter durch vorausschauende Wartung. Verfolgen Sie, wie viele Stunden eine Leuchte in Betrieb war und planen Sie ihren Austausch, bevor ein Problem auftritt.

    Seien Sie automatisch immer auf dem neuesten Stand.


    Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass Ihre Beleuchtungsanlage veralten könnte. Firmware- und Software-Updates und -Upgrades können automatisch bereitgestellt werden, sodass Sie immer auf dem neuesten Stand sind.

    So funktioniert das Lighting Asset Management


    Über die vernetzte Beleuchtungsinfrastruktur können Daten von den Leuchten gesammelt, in der Cloud gespeichert und auf einem Dashboard visualisiert werden, das von jedem verbundenen Gerät aus zugänglich ist. Vernetzte Leuchten werden automatisch lokalisiert und in Betrieb genommen, so dass Sie den Status jedes Lichtpunktes kennen. Datenbasierte Erkenntnisse über die Lebensdauer jeder Leuchte ermöglichen Ihnen eine vorausschauende Wartung. So können Sie diese bereits vor einem Ausfall austauschen oder reparieren.
     

    Im Falle einer Störung wird eine Benachrichtigung an ein zentrales Dashboard gesendet, sodass sofort Maßnahmen ergriffen werden können. Das erhöht die Sicherheit und minimiert die Ausfallzeiten. Das Dashboard bietet eine grundrissbasierte Visualisierung aller Fehler. Sie können Daten nach Fehlerkategorie filtern und jederzeit die richtigen Maßnahmen ergreifen.
     

    Darüber hinaus können Firmware- und Software-Updates oder -Upgrades automatisch bereitgestellt werden, sodass Ihr System immer auf dem neuesten Stand ist.

    Video über das Lighting Asset Management

    Offene Schnittstellen (APIs)


    Offene, sichere Schnittstellen (APIs) ermöglichen den Austausch von Echtzeit- und historischen Beleuchtungsdaten mit anderen IT- und Gebäudemanagement-Systemen, damit diese Systeme Beleuchtungspläne oder Ereignisse verwalten können. Über APIs können Sie die Belegungsdaten auch mit Dritten teilen, die zusätzliche Softwareanwendungen oder -dienste erstellen könnten, um Ihre Geschäftsprozesse weiter zu verbessern.

    Erfahren Sie mehr darüber, wie das Asset Management von Interact Industry Ihnen helfen kann.

    Erfahren Sie mehr über Interact Industry

    Folgen Sie uns auf: