Sie befinden sich auf der Philips Lighting Website. Es stehen Ihnen weitere Sprachen zur Verfügung.
Anregungen

    Lichtmanagement für Freizeitsportanlagen

    Volle Kontrolle über Flutlicht & Co.


    Mit dem Lichtmanagement von Interact Sports verwalten, überwachen und steuern Sie die LED-Beleuchtung Ihrer Freizeitsportanlagen ganz komfortabel. Über ein intuitives Dashboard können Sie die richtigen Einstellungen für Ihre Scheinwerfer oder Hallenleuchten vorprogrammieren und jederzeit anpassen. Außerdem erhalten Sie wertvolle Daten, die Ihnen dabei helfen, die Nutzung Ihrer LED-Beleuchtung zu optimieren und den Betrieb effizienter zu gestalten.

    Vorteile für Anlagenbetreiber 

    Volle Flexibilität


    Per Touchscreen aktivieren Sie vorprogrammierte Lichtszenarien für Training oder Wettkämpfe und nehmen bei Bedarf Änderungen in Echtzeit vor. Wenn Sie flexibler und besser auf die Wünsche und Anforderungen der Nutzer eingehen können, eröffnen sich neue Geschäftsmöglichkeiten und Sie können z.B. die Nutzungsdauer des Flutlichts oder anderer Anlagen erhöhen.

    Volle Kontrolle - jederzeit und von überall


    Mit einem mobilen Endgerät, einem Tablet oder über ein Dashboard auf dem PC können Sie Ihr Flutlicht oder Ihre Hallenleuchten von jedem Ort aus steuern. In Interact Sports können Sie die Beleuchtung für mehrere Anlagen effizient verwalten, z.B. alle Sportplätze eines Vereins oder alle Sporthallen einer Stadt.

    Eine intuitive Dashboard-Applikation


    Über die Dashboard-App erhalten Sie einfachen Zugriff auf die gesammelten und aktuellen Leistungs- und Verbrauchsdaten Ihrer Flutlicht-Anlagen oder Hallenleuchten. So sehen Sie, ob Ihre Beleuchtung optimal funktioniert.

    Wertvolle Erkenntnisse aus Daten gewinnen


    Lernen Sie mehr darüber, wie Ihre Beleuchtung genutzt wird. Das System schlägt Alarm, wenn es zu einer technischen Störung kommt. Es informiert Sie über die Nutzlebensdauer von Flutlicht & Co. Und über anstehende Wartungsarbeiten können Sie rechtzeitig entscheiden. Interact Sports bietet viele Möglichkeiten, den Anlagenbetrieb zu optimieren.

    Vorteile für Spieler und Zuschauer 

    Gleichbleibender Komfort 


    Steuern Sie Ihre Scheinwerfer und Hallenleuchten komfortabel. Definieren Sie Lichtszenarien für abendliche Trainingseinheiten oder Wettkämpfe, um sie bei Bedarf sofort abrufen zu können und Zeit zu sparen.

    Verbessern Sie das Zuschauererlebnis 


    Verbessern Sie das Zuschauererlebnis für Fans und Besucher durch eine bessere Beleuchtung, die an die Tageszeit und Wetterverhältnisse angepasst werden kann.
    Video über die Lichtmanagement-Software von Interact Sports
    Die Verwaltung, Überwachung und Steuerung der Beleuchtung für Freizeitsportanlagen ist so einfach wie nie zuvor. Erfahren Sie mehr darüber, wie regionale Sportvereine das Lichtmanagement von Interact Sports bereits nutzen, um Ihr Flutlicht oder Ihre Hallenbeleuchtung komfortabel zu steuern.

    So funktioniert das Lichtmanagement für Freizeitsportanlagen


    Die LED-Beleuchtung wird über ein Standardkabelnetz angeschlossen. Die Daten der einzelnen Leuchten, wie z.B. Scheinwerfer oder Hallenleuchten, werden über die vernetzte Beleuchtungsinfrastruktur erfasst und auf einem Dashboard visualisiert, das von jedem verbundenen Gerät aus zugänglich ist. Mithilfe der Software und der vernetzten Beleuchtungsinfrastruktur können Einstellungen vorgenommen sowie Zeitpläne oder Lichtszenarien aktiviert werden. Das cloudbasierte Dashboard kann aktuelle und historische Daten anzeigen, sodass Sie Ihre Beleuchtungsanlagen von einem einzigen Standort aus vergleichen, überwachen und verwalten können. So haben Sie stets die volle Kontrolle über Flutlicht & Co.

    Stabile Sicherheit


    Mit einem umfassenden Identitätsmanagement für Benutzer und Geräte setzt das System erstklassige Sicherheitsstandards ein und gewährleistet, dass nur autorisiertes Personal Zugriff auf die Beleuchtungsanlage hat. Systemsicherheitsprüfungen und -aktualisierungen werden automatisch über die Cloud durchgeführt.

    Offene Schnittstellen (APIs)


    Offene, sichere Schnittstellen (APIs) ermöglicht den Austausch von aktuellen und historischen Beleuchtungsdaten mit anderen IT- und Anlagen-Managementsystemen, damit diese Systeme Beleuchtungspläne oder Ereignisse verwalten können.  APIs ermöglichen es Ihnen auch, die Beleuchtungsdaten mit Dritten zu teilen, die zusätzliche Softwareanwendungen oder -dienste erstellen können, um Ihren Anlagenbetrieb weiter zu verbessern.

    Projektbericht

    Projektbericht: Vernetzte Beleuchtung für Sportvereine – Kerpen - image

    Vernetzte Beleuchtung für Sportvereine – Kerpen


    Mit dem Interact Sports System für Freizeitsportanlagen und einer modernen LED-Flutlichtanlage sorgt Signify für gute Sicht auf dem Fußballplatz.

    Erfahren Sie mehr darüber, wie die Lichtmanagement-Software für Freizeitsport Ihnen helfen kann.

    Folgen Sie uns auf: