Weitere Marken von

Anregungen

    Asset Management 

    Optimieren Sie die Nutzungsdauer Ihres Systems  


    Verwalten und überwachen Sie die Beleuchtungsanlagen in Ihrer Stadt von einem zentralen Dashboard aus. Das Asset Management von Interact Landmark ist eine intelligente Methode, die dafür sorgt, dass die Architekturbeleuchtung immer optimal funktioniert. Durch Fehlererkennung aus der Ferne und automatische Software- und Firmware-Updates wird die Wartung erheblich vereinfacht. Machen Sie Ihre Betriebsprozesse effizienter, indem Sie Bestandslisten und Reparaturprotokolle erstellen, Hardware-Änderungen verfolgen und die Leistungsdaten Ihres Systems überwachen.

    Vorteile für Standort-Manager und Eigentümer von Gebäuden

    Lassen Sie Ihre Wahrzeichen stets eindrucksvoll aussehen 


    Sorgen Sie dafür, dass Ihre Lichtinstallationen immer gut aussehen und optimal funktionieren. So schützen Sie Ihre Investition und fördern Ihr positives Image als attraktive Stadt oder Gemeinde.

    Lifecycle-Services machen Ihren Alltag einfacher


    Beleuchtungstechniker überwachen und warten Ihre Lichtinstallationen, so dass sie jederzeit erstklassig funktionieren. Unsere Mitarbeiter optimieren den Betrieb Ihrer Beleuchtungsanlagen proaktiv, rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche. Dafür nutzen sie Ferndiagnosen, Verlaufsanalysen und regelmäßige Berichte aus dem Interact System.

    Volle Kontrolle - jederzeit und von überall 


    Überwachen, verwalten und warten Sie Ihre Beleuchtungsanlagen mit einem cloudbasierten Dashboard, auf das Sie mit jedem vernetzten Gerät zugreifen können. Erstellen Sie Berichte und erhalten Sie datenbasierte Einblicke in den Betrieb Ihre Beleuchtung - wann Sie wollen und wo Sie wollen.

    Vorteile für Anlagenbetreiber 

    Bleiben Sie auf dem Laufenden


    Sie erhalten automatische Fehlermeldungen per E-Mail oder über das Dashboard, wenn Störungen erkannt werden. So können Sie schnell reagieren und ein Wartungsteam losschicken. Mit regelmäßigen Berichten gewährleisten Sie den einwandfreien Betrieb Ihrer Beleuchtungsanlagen.

    Gewinnen Sie neue Erkenntnisse


    Das System liefert Ihnen detaillierte Informationen über den Betrieb Ihrer Beleuchtungsanlage und diagnostiziert Störungen. Durch die Nutzung von Echtzeit-Fehlermeldungen und eine regelmäßige Berichterstattung stellen Sie sicher, dass sich Ihre Investition am besten rentiert.

    Vereinfachen Sie die Betriebsabläufe 


    Ein zentrales Dashboard unterstützt Sie bei der Überwachung einer oder mehrerer Beleuchtungsanlagen in der ganzen Stadt, im Land oder weltweit. Vergleichen Sie Performance-Berichte, gewinnen Sie Erkenntnisse und nutzen Sie diese für verschiedene Standorte. 

    Überzeugen Sie sich selbst 


    Erweitern Sie Ihr System um eine Kamerafunktionalität und überwachen Sie Ihre Lichtinstallationen aus der Ferne. Mit einer Echtzeitübertragung von bis zu vier Kameras pro Standort können Sie Live-Daten und Aufnahmen zur visuellen Kontrolle nutzen, um zu sehen ob alles funktioniert und wie die Lichtszenarien wirken. 

    So funktioniert das Asset Management


    Die Asset Management Software nutzt eine Applikation zur Fernüberwachung des gesamten Beleuchtungssystems, einschließlich der Leuchten, Stromversorgung, Betriebsgeräte und Sensoren. Die Software prüft die Verbindung und erkennt Störungen. Sie erfasst Informationen und Eigenschaften der vernetzten Anlagen und vergleicht die gewonnenen Informationen mit denen einer Referenzanlage. Jeder autorisierte Benutzer hat Zugang zu den Informationen über die vernetzten Beleuchtungsanlagen, die Verbindungsqualität und die Störungsmeldungen. Sie werden auf einem Dashboard angezeigt, das von jedem Gerät aus über das Internet aufgerufen werden kann.   

     

    Applikation zur Fernüberwachung (Remote Monitor App)

    Die Internetverbindung des Beleuchtungssystems erfolgt über einen Zugang mit Internetanschluss. Sie können sich auf jedem PC anmelden, um Zugriff auf die cloudbasierte Applikation zu erhalten und das Dashboard für Ihren Standort anzuzeigen.
     

    Kamera-Applikation (Camera App)

    Die Netzwerkkamera (IP-Kamera) stellt eine Verbindung zum Internet her. Anschließend werden die Kameraaufnahmen über die Cloud an die Applikation zur Fernüberwachung übertragen. Die Kamera selbst muss nicht mit der Steuerung vor Ort verbunden sein. Pro Standort können bis zu vier Kameraaufnahmen angezeigt werden.

    Nutzen Sie die Vorteile der Cloud 


    Die Nutzung einer cloudbasierten Software reduziert Installations- und Wartungskosten. Es muss keine Software installiert und auch kein Geld für Server ausgegeben werden. Da Sie über jedes autorisierte Gerät per Internet auf die Software zugreifen können, ist eine schnelle Bereitstellung ohne großen IT-Support möglich und Updates können automatisch erfolgen. 

    Sicher und verschlüsselt


    Die Kommunikation zwischen dem Beleuchtungssystem vor Ort, der Interact Plattform und den cloudbasierten Software-Applikationen ist stabil und sicher. Es werden Technologien verwendet, die den Anforderungen an die Internetsicherheit entsprechen, zum Beispiel VPN, SHH, MQTT und HTTP über eine Public-Key-Infrastruktur (PKI).

    Offene Schnittstellen (APIs)


    Offene, sichere Schnittstellen (REST APIs) erlauben die Integration der Asset Management Software mit anderen Dashboards zur Verwaltung der Stadt. Dadurch wird eine Synchronisation der Beleuchtung mit anderen städtischen Diensten oder Aktivitäten möglich.

    Projektbericht

    Projektbericht Big River Crossing

    Big River Crossing 
    Memphis, Tennessee


    Eine neue, dynamische LED-Beleuchtung illuminiert die Harahan Bridge und die benachbarte Fußgängerbrücke, die sogenannte Big River Crossing. Sie wird mit der Interact Landmark Software aus der Ferne gesteuert.

    Die Software-Applikation für das Asset Management ist mit Color Kinetics kompatibel, mit Vaya-Leuchten und anderen DMX- bzw. RDM-Beleuchtungssystemen.

    Color Kinetics & Vaya Leuchten
    Die Software-Applikation für das Asset Management ist mit allen dynamisch steuerbaren Produkten von Color Kinetics kompatibel, zum Beispiel mit Vaya Leuchten. Sie wurde für den Light System Manager von Color Kinetics entwickelt, funktioniert aber auch mit kinetischen Steuergeräten anderer Hersteller.

    Kamera-Applikation (Camera App)

    Die Kamera App & IP-Kameras von Axis Communications
    Die Asset Management Software ist mit Netzwerkkameras (IP-Kameras) von Axis Communications kompatibel. Axis bietet eine breite Palette an leistungsstarken Außenkameras mit unterschiedlichen Montageoptionen an, die das Schwenken, Neigen und Zoomen ermöglichen. 

    Erfahren Sie mehr darüber, wie die Asset Management Software von Interact Landmark Ihnen helfen kann

    Erfahren Sie mehr über Interact Landmark